Geboren 1966

1988 –1994 Studium an der Kunstakademie Stuttgart

Lebt und arbeitet in Stuttgart als Grafikerin, Illustratorin, Autorin und freie Künstlerin
 

Ihre Arbeiten, die sie so frei und unkontrolliert als möglich beginnt, haben meist einen expressiven Duktus, der Ausdruck des Werks steht im Vordergrund. Die Maltechnik und das Motiv ergeben sich oft erst während des Malprozesses – es sei denn, sie malt draußen in der Natur. Die Natur, darin Mensch und Tier sowie deren Behausungen sind ihr großes Grundthema. Eine ästhetische Farbgebung sowie eine den Bildern inne wohnende erzählerische Poesie finden sich in allen Arbeiten. Manchmal voller Andacht, manchmal voller Überschwang, oft mit feinem Humor. Die besonderen Titel der Werke sind auch für den Arbeitsprozess wichtig. Die authentische bildnerische Ausdrucksfähigkeit von Kindern ist ihr wichtige künstlerische Inspiration. 

 

Ausstellungen (Auswahl):

2020

Amtsgericht Stuttgart: „Tina Müller - Malerei und Collagen“

 

2019

Tullau Art Walk, Tullau/Schwäbisch Hall (Gruppenausstellung)

Maufaktur-Café ANIMO!, Ulm: „Tina Müller - Tiere und andere Leute“ 

Galerie KUNSTWERK, Fellbach: „INNEN·AUSSEN·ZWISCHEN·WELTEN“ 

Praxis Bogner Logopädie, Stuttgart: „HUNDKATZEMAUS – Tiere und andere Leute“ 

 

2018

Schorndorfer Kunstnacht: „Tina Müller: Unter freiem Himmel“ 

 

2017

Strzelski Galerie, Stuttgart: „Draußen nichts als Wunder“ 

popupgalerie.gif